Chronik aktuell

 

Home
Veranstaltungen
Chronik aktuell
Inseratenwerbung
Mitglieder
Vocaleta
Kontakt
Links
Generalversammlung
Probentermine
Datenschutz

 

 

 

 

 

Sie sind

Besucher Nr.

 

    

     Chronik aktuell

Unter der Leitung von Eduard Hofbauer nimmt der Stadtchor an vielen kulturellen Veranstaltungen in und außerhalb St. Pöltens teil. Auch Choraustauschkonzerte mit Chören aus Österreich und dem benachbarten Ausland (Sopron, Budapest, Heidenheim.....) bringen Abwechslung in das Chorgeschehen.

Chor- und Konzertreisen nach Südtirol, Bozen, Verona, Venedig, an die Mosel oder in die Steiermark, nach Salzburg usw. zeigen von der Vielseitigkeit des Chores. Dabei ist der Stadtchor als "musikalischer Botschafter" unserer Landeshauptstadt unterwegs.

Aber auch in der engeren und weiteren Umgebung finden immer wieder Konzerte und musikalische Aktivitäten statt, wie in Traisen, Wilhelmsburg, St. Aegyd, Hohenberg, Obergrafendorf, Amstetten, Gmünd, Berndorf, Pottenstein, u.a.

Besondere Erlebnisse waren und sind stets Gemeinschaftskonzerte mit befreundeten Chören (F. Erkel- Chor Budapest, Frauenchor "Harmonie Klagenfurt", Chor der Kärntner Gebietskrankenkasse, Sängerclub Heidenheim, Chor "Fidelitas" Pöggstall, AGV Obergrafendorf, AGV Hohenberg, ....)

Die Teilnahme an Landes- und Bundessängertreffen sind ebenso selbstverständlich, wie die Auftritte bei karitativen Vereinen und Veranstaltungen, bei Christbaum-Erstbeleuchtungsfeiern, auch die Mitwirkung bei Festkonzerten des Arbeitersängerbundes (z.B. "100 Jahre Sozialdemokratie"), beim Sängerfest "100 Jahre AGV Hohenberg" oder bei Schubertfeiern in Ochsenburg.

Ein äußerst lustiges Erlebnis war die zweimalige Mitwirkung bei der Wagramer Faschingsrevue im Jahr 1990.

1993 wirkte der Stadtchor beim großen Benefizkonzert für "Nachbar in Not" mit.

Auch bei politischen Veranstaltungen übernimmt der Stadtchor des öfteren die musikalische Umrahmung.

Stimmungsvolle Erlebnisse in der Vorweihnachtszeit bilden unsere Adventkonzerte u.a. in der ehemaligen Synagoge, der Millenniumskirche in Stattersdorf, der Kirche St. Kapistran und zuletzt in der Pfarre Maria Lourdes. 2004 veranstalteten wir sogar in Bad Tatzmannsdorf ein besinnliches Adventkonzert.

In unregelmäßigen Abständen wurden und werden Stimmbildungsseminare abgehalten, um die Qualität des Chores zu heben und zu verbessern.

Der Höhepunkt im Chorleben der letzten Jahre war mit Sicherheit unser Jubiläum "100 JAHRE STADTCHOR ST. PÖLTEN" mit all den Rahmenveranstaltungen und dem beeindruckenden und äußerst gelungenen Festkonzert im November 2002, wo der Große Stadtsaal von nahezu 700 Besuchern förmlich gestürmt und der Stadtchor für seine Darbietungen frenetisch bejubelt wurde.

Chorleiter Eduard Hofbauer versucht, mit abwechslungsreichen und beschwingten Programmen, bei denen immer wieder neben dem Klavier auch Instrumentalensembles bzw. Rhythmusgruppen engagiert werden, sowohl seine Chorsänger als auch das Publikum bei bester Laune zu halten und gute Unterhaltung zu bieten.

Der Stadtchor St. Pölten hält jeden Donnerstag von 19.30 - 21.30 Uhr im Probenlokal Josefstraße 95 (ehemaliges BIKU) seine Chorproben ab. Wenn Sie gerne mitwirken möchten, würden wir uns sehr freuen, Sie als neues Mitglied in einer unserer nächsten Proben begrüßen zu können. Anfragen und Kontakte auch unter eduard.hofbauer@gmx.at .

 

 

 

 

Stand: 12.10.2018